Unsere Trainingszeiten und Sportstätten

Trainingszeiten

TagOrtGruppeUhrzeit
MontagGrundschule Ensen, Hohe Str.Kinder und Jugendliche
Gruppe 1 - Jüngere Kinder und Anfänger
16:00-17:30
Grundschule Ensen, Hohe Str.Kinder und Jugendliche
Gruppe 2 - Ältere Kinder, Jugendliche und Fortgeschrittene
17:30-19:00
Grundschule Ensen, Hohe Str.Erwachsene
(Hobby und Mannschaft)
20:15-22:00
MittwochMudra-Kaserne Westhoven*Jugendliche und Erwachsene
(nur nach Verabredung)
16:30-18:45
DonnerstagMudra-Kaserne Westhoven*Kinder und Jugendliche17:00-19:00
Mudra-Kaserne Westhoven*Erwachsene
(Hobby und Mannschaft)
19:00-22:00
FreitagMudra-Kaserne Westhoven*Kinder und Jugendliche17:00-19:00
Mudra-Kaserne Westhoven*Erwachsene
(Systemtraining 19-20 Uhr)
19:00-22:00
SamstagMudra-Kaserne Westhoven*Jugendliche und Erwachsene
(nur nach Verabredung)
16:00-22:00

*Für die Trainingszeiten in der Mudra–Kaserne ist vor dem ersten Besuch eine rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder Email bei der Abteilungsleitung oder dem Jugendwart notwendig, weil es sich um eine Bundeswehr–Einrichtung handelt. Danach ist der Zugang ohne weiteres möglich.

 

Kinder und Jugendliche treffen sich rechtzeitig vor Trainingsbeginn an der Hauptwache und gehen dann gemeinsam mit dem Übungsleiter zur Halle. Fahrräder und Roller können direkt an der Halle abgestellt werden.

Unser Training findet unter den geltenden Corona-Regeln statt! Mehr dazu unter: Corona-Regeln

Unser Training findet unter den geltenden Corona-Regeln statt! Mehr dazu unter: Corona-Aktuell 

Trainingsadressen

Halle 1:
Grundschule Porz-Ensen, Hohe Straße

Training in der Sporthalle der GGS Hohe Straße

Halle 1:
Grundschule Porz-Ensen, Hohe Straße

Der Eingang zur Halle erfolgt über die Anschrift: 

 

Gilgaustraße, neben Haus Nr. 6, 51149 Köln

(Anschrift für Navi)

 

Die Halle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen – Straßenbahn Linie 7, Haltestelle Gilgaustraße.

 

Parkmöglichkeiten für PKW gibt es direkt an der Halle oder auf dem Parkplatz am Ensener Marktplatz, Gilgaustraße.

Halle 2:
Mudra-Kaserne Porz-Westhoven, Kölner Straße 262

Der Eingang  erfolgt über die Hauptwache:

Kölner Straße 262, 51149 Köln (ggü. der ARAL-Tankstelle)

 

In der Mudra Kaserne ist vor dem ersten Besuch eine Anmeldung spätestens am Vortag per Telefon oder E-Mail bei der Abteilungs­leitung oder dem Jugend­wart not­wendig, weil es sich um eine Bundeswehr–Einrichtung handelt. Sobald Sie auf der Zugangsliste vermerkt sind, ist für alle weiteren Besuche eine Anmeldung nicht mehr erforderlich.

 

Die Halle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen – Straßenbahn Linie 7, Haltestelle Kölner Straße.

 

Der Zugang zur Halle ist auch mit PKW oder Fahrrad/Roller möglich.

Mit dem PKW: An der Hauptwache rechts, von dort die Straße in einem Linksbogen immer geradeaus bis zur  letzten Reihe von Garagenbauten (ca. 300 m), dort links direkt auf die Halle zu.

Zu Fuß oder per Fahrrad/Roller: An der Hauptwache links, dann nach ca. 200 m einen Fußweg rechts, der direkt auf die Halle zuführt.

 

Parkmöglichkeiten für PKW/Fahrräder/Roller gibt es direkt an der Halle.

Die Ansprechpartner:

Uwe Beyer
Abteilungsleiter
Tel: 02203/15383
E-Mail: TT-Abteilungsleitung
Norwin Schwermer
Stellvertreter
Tel: 02203/12318
E-Mail: TT-Abteilungsleitung
Frank Boden
Jugendwart
Tel: 0157 83 04 44 16
E-Mail: frank_boden@web.de

Unser Trainerteam

Frank Boden – Cheftrainer und Jugendwart

  • B-Lizenztrainer (DOSB Leistungssport) und Nr. 2 der 1. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: NRW-Liga

Sebastian Oswald

  • C-Lizenztrainer (DOSB Breitensport) und Nr. 1 der 1. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: NRW-Liga

Melina Siomos

  • C-Lizenztrainerin (DOSB Breitensport) und Nr. 1 der 2. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: Kreisliga; Kreismeisterin Damen B

Norwin Schwermer

  • C-Lizenztrainer (DOSB Breitensport) und Nr. 6 der 2. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: Bezirksklasse

Jannis Romes

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 6 der 1. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: Kreisliga

Moritz Isenberg

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 2 der 3. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: 2. Kreisklasse

     

Ansgar Zimmermann

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 2 der 5. Herrenmannschaft
  • Höchste Spielklasse: 2. Kreisklasse


Tobias Hackmann

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 3 Jungen 15 Bezirksliga (TV Refrath)
  • Höchste Spielklasse: Herren-Bezirksliga

Paul Denhof

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 1 der Jungen 18
  • Höchste Spielklasse: Jungen 18 Bezirksliga und Herren 2. Kreisklasse

     

Kilian Heinrich

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 2 der Jungen 18
  • Höchste Spielklasse: Jungen 18 Bezirksliga und Herren 2. Kreisklasse

     

Ian Herking

  • Assistenztrainer-Lizenz (DOSB STARTTER) und Nr. 3 der Jungen 18
  • Höchste Spielklasse: Jungen 18 Bezirksliga und Herren 2. Kreisklasse
Anregungen, Kritik, Hinweise auf fehlerhafte Links etc. bitte per E-Mail an:
TV Ensen Westhoven Tischtennis Abteilung
Ab Freitag, den 4. März gilt eine neue Corona-Schutzverordnung, die eine Reihe weiterer Erleichterungen für den Hallensport bringt. Insbesondere entfällt die 2-G-plus Regel einschließlich der Ausnahmeregelungen für „Geboosterte“. Sporttreiben unterliegt einheitlich nur noch der 3-G-Regelung. Demnach haben auch Ungeimpfte wieder einen einfachen Zugang zum Sport. Für Kinder und Jugendliche entfallen alle Auflagen.

Zusammengefasst gilt für den Zutritt zur Halle jetzt Folgendes:

  • Zutritt zur Halle haben alle Personen, die geimpft, genesen oder getestet sind (3-G). Als Test gilt unverändert ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden. Vollständig geimpft in diesem Sinne bedeutet eine zweifache Impfung – eine Auffrischungsimpfung (Boostern) ist nicht erforderlich.

  • Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre (also bis zum 18. Geburtstag) gelten gar keine Einschränkungen mehr. Das heißt, alle Nachweise entfallen.

  • Für Schülerinnen und Schüler älter als 18 Jahre ist eine Bescheinigung über die Teilnahme an Schultestungen ausreichend.

  • Als immunisiert gelten unverändert auch Personen mit entsprechendem ärztlichem Attest nicht älter als sechs Wochen.

  • Die Regelungen für eine Maskenpflicht in der Halle sind unverändert. Das heißt: Grundsätzlich gilt eine Maskenpflicht, außer während der Sportausübung.

  • Weitere Infos auf der Homepage des Landessportbundes NRW unter https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/neue-coronaschutzverordnung-was-gilt-fuer-den-sport
 
Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Sport.