Jungen 19

Bezirksliga

Links: Paul, Ian, Mika, Seth

Aufstellung Hinrunde - Jungen 19 (Bezirksliga)

Spieler und Spielerinnen

1. Heinrich, Kilian




3. Herking, Ian




5. Denhof, Merle (NES)




7. Hanson, Mika (NES)




9. Isenberg, Emil (NES)




11. Schlüter, Julia (NES)

2. Denhof, Paul




4. Jonek, Seth




6. Büth, Felix




8. Hufsky, Anton (NES)




10. Jansen, Simon (NES)




Saisonziel: Platzierung im Mittelfeld der zweithöchsten Jugend-Spielklasse

Nachdem unser  Jungen 19 in der vergangenen Saison mit einigen anderen Mannschaften eine freiwillige Rückrunde ausgetragen und dort nach leider nur zwei Spielen immerhin ungeschlagen den 1. Tabellenplatz belegte, geht es jetzt wieder richtig los.

 

Die Jungs und Mädels der Jungen 19 freuen sich auf eine hoffentlich nicht von Corona belastete neue Spielzeit in der Bezirksliga. 

 

Dies ist die höchste Spielklasse, in der Mannschaften unseres Vereins bisher gespielt haben. Schon das ist ein Riesenerfolg!

 

Die Altersklasse ist ab dieser Saison vom Verband um ein Jahr aufgestockt worden. Damit haben unser Spieler und Spielerinnen die Möglichkeit, noch ein Jahr länger in einer Jugendmannschaft zu spielen. Kilian, Paul, Ian und Merle freuen sich aber genauso, immer wieder auch bei den Herren mitspielen zu dürfen. Dort sind sie nicht nur eine gerngesehene Verstärkung, sondern fügen sich auch harmonisch in die Erwachsenenteams ein. 

 

Mit einer Platzierung im Mittelfeld in dieser starken Spielklasse wäre das Team sehr zufrieden. Mit einem 7:3 Erfolg gegen den ESV Troisdorf II ist die Mannschaft direkt gut gestartet.

 

Erfolgreich in der Bezirksliga
- 1. Tabellenplatz in der freiwilligen Rückrunde -

Nachdem die offizielle Meisterschaftsspielzeit coronabedingt zum Ende der Hinrunde abgebrochen worden ist, hat sich etwa die Hälfte der Mannschaften zusammen gefunden, um eine freiwillige Rückrunde zu spielen. Die Spieler und Spielerinnen unserer 1. Jungen 18 haben sich sehr gefreut, an dieser Rückserie teilnehmen zu können.

 

Ungeschlagen mit einem Sieg gegen den SC Fortuna Bonn II und einem Unentschieden gegen den TV Dellbrück II konnte das Team hier den 1. Tabellenplatz belegen.

 

Auch wenn schließlich einige Spiele nicht mehr zustande kamen, so ist das doch ein schöner Erfolg. Dies umso mehr, als die Bezirksliga die höchste Spielklasse ist, in der Mannschaften unseres Vereins bisher gespielt haben.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Nach der Hinserie Aufstieg in die Bezirksliga
Höchste Spielklasse unseres Vereins

Ganz hervorragend schnitten unsere drei Jugendmannschaften in der Hinrunde ab. Hier zahlt sich unsere nachhaltige und intensive Jugendarbeit aus, für die wir inzwischen überregional bekannt sind und die das Markenzeichen des TV Ensen-Westhoven ist.

 

An erster Stelle unsere Jungen 18, die im letzten Saisonspiel in der Bezirksklasse den direkten Verfolger TV Sürth mit einem klaren 8:2 Sieg auf den dritten Platz verweisen und zusammen mit dem 1. FC Köln II mit 14:2 Punkten die Tabellenspitze belegen konnte.

 

Das bedeutet für die Rückrunde den Aufstieg in die Bezirksliga. Die höchste Liga, in der Mannschaften unseres Vereins bisher gespielt haben. Und das mit einer Mannschaft, in der die meisten Spieler noch Jungen 15 spielen können.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem herausragenden Erfolg!

Saisonziel: Die obere Tabellenhälfte der Bezirksklasse

Unsere Jungen 18 ist das klassenhöchste Team der Abteilung und geht in der Bezirksklasse des Bezirks Mittelrhein an den Start. 

 

Nachdem die Mannschaft nach der letzten gewerteten Spielzeit 2019/20 auf den Aufstieg in die Bezirksliga verzich­tet hatte, war das Team in der abgebrochenen Saison 2020/21 ein weiteres Jahr in der Bezirks­klasse angetreten. Dort stand es bei Abbruch der Spielzeit mit 3:5 Punkten auf dem 7. Tabel­len­platz. Dabei war die Mannschaft überwiegend gegen Gegner aus der oberen Tabellenhälfte angetreten. 

 

Einen hervorragenden Start erwischte das Team dann in der neuen Spielzeit 2021/22. Mit zwei souveränen Siegen steht es punktgleich  mit dem 1. FC Köln II an der Tabellenspitze.  Dabei hat die Mannschaft noch viel Potenzial, sind doch die meisten Spieler noch so jung, dass sie sogar noch Jungen 15 spielen können.

 

Zugleich nutzen unsere Jugendlichen die Chance und treten gerne bei den Erwachsenen von der 3. bis zur 5. Herrenmannschaft an, wo sie nicht nur viel Erfahrung sammeln, sondern auch sehr erfolgreich sind.

Anregungen, Kritik, Hinweise auf fehlerhafte Links etc. bitte per E-Mail an:
TV Ensen Westhoven Tischtennis Abteilung